Die Aktivitäten der 5. Klasse:

 

Interview im Fach Wirtschaft und Beruf

 

Im Rahmen des Unterrichts in Deutsch und WiB (Wirtschaft und Beruf) wurde ein fächerübergreifendes Projekt zur Erkundung von Arbeitsplätzen in der Gemeindebücherei und unserer Schule in Winhöring durchgeführt.

 

Die Schülerinnen und Schülerder 5. Klasse vereinbarten selbstständig Termine mit den Gesprächspartnern und führten die Interviews eigenverantwortlich. Auf diese Weise lernten die Schülerinnen und Schüler verschiedene Arbeitsfelder in der Gemeindebücherei und der Schule kennen.

 

  

Interview MayerFrau Denk Interview

Interview Herr Kiener

 

 

j

 

Stifte machen Mädchen stark - wir machen mit

 

 

Stifte machen Mädchen stark

 

 

                                                                         

Hallo Auto

                                                                           

 

Bei der Verkehrssicherheitsaktion “Hallo Auto”lernten wir viel über den Bremsweg- unseren und dem von Autos. Als Highlight durften wir am Ende selbst eine Vollbremsung machen!

 

Bild 1 Wir rennen und bremsen.

Bild 2 Die Formel haben wir erarbeitet: Reaktionsweg + Anhalteweg = Bremsweg

Bild 3 Wir durften selbst bremsen, das war besonders toll!

 

auto1

 

auto2

 

auto3

 


 

                                                        Besuch im der Buchhandlung Rupprecht


Bericht

Welttag des Buches

Anlässlich des Welttags des Buches vom 23.April fuhr die Klasse 5 am Freitag den 11. Mai nach Neuötting zur Buchhandlung Rupprecht.

Dort erklärte die Buchhändlerin Frau Melanie Rieder den Schüler viel über unterschiedliche Arten von Büchern, über die Ordnung in einem Buchladen, die Systematik in der ISBN-Nummer, über Buchrekorde und vieles mehr.

In einem Quiz bewiesen die Kinder, dass sie gut zugehört hatten. Zwei Glückliche gewannen jeweils ein Buch.

Zuletzt bekamen die Schüler das Buch „Lenny, Melina und die Sache mit dem Skateboard“ überreicht. Dies ist Teil der jährlichen Aktion „Stiftung Lesen“.

Nun wird das Buch als Klassenlektüre gelesen.

 

 

Rupprecht

Rupprecht

 

Schülercafe


  Viel Spaß hatten die Schüler der 5. Klasse beim Vorbereiten und dem Verkauf ihrer zubereiteten Sachen.

 

 

Uli-cafe

 

 

Besuch bei BMW

BMW
Der Besuch in der Münchner BMW-Welt machte den Schülern viel Spaß, denn sie durften mit Technik basteln.

Geschicklichkeitsfahren mit dem ADAC

Viel Eifer zegten die Schüler beim Üben für das Geschicklichkeitsfahren mit dem ADAC. Sie wurden jeden Tag besser.
ADAC