Aktuelles an unserer Schule

 

Wichtig: Hier finden Sie die aktuellsten Informationen zum Thema Coronavirus, weiter Informationen entnehmen Sie bitte dem Unterpunkt "Corona" unter "Aktuelles".

 

Einführung Schulmanager Online

 

Im kommenden Schuljahr 2020/21 führt die Grund- und Mittelschule Winhöring den Schulmanager Online ein. Dieser erleichtert die Kommunikation der Schule mit den Eltern und den Schülern und unterstützt alle Mitglieder der Schulfamilie bei der erfolgreichen Bewältigung der anfallenden Aufgaben des Schullebens.

Weiterführende Informationen und Hilfestellungen finden Sie unter Aktuelles - Schulmanager.

 

Informationen zum Sommerferienprogramm

 

Das Bayerische Staatsministerium für Unterricht und Kultus informiert in einem Schreiben über den Ablauf des diesjährigen Ferienangebotes. Das Schreiben finden Sie unter folgendem Link: https://padlet.com/maxwei/gkbo3youf78w4o69

 

 

 

Sommerferien und Schulbeginn 2020/21

 

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Eltern,

 

die Schulschließungen im Zusammenhang mit COVID-19 haben dazu geführt, dass viele Erziehungsberechtigte in Bayern ihre Kinder selbst betreuen und daher ihren Jahresurlaub bereits einbringen mussten. Vor diesem Hintergrund hat die Staatsregierung beschlossen, ein Förderprogramm für zusätzliche Ferienangebote aufzulegen.

Zur Planung dieses Programms benötigen wir konkrete Angaben zu den Betreuungsbedarfen an den einzelnen Schulen. Wir bitten Sie daher, ihre Betreuungsbedarfe mit diesem Rückmeldebogen den Schulleitungen mitzuteilen. Bitte beachten Sie, bevor Sie den Rückmeldebogen ausfüllen, unbedingt folgende Hinweise:

  •        Die Kommunen in Bayern, aber auch viele Jugendorganisationen und häufig auch die Träger von schulischen Ganztagsangeboten und Mittagsbetreuungen bieten Ferienbetreuungen an. Darüber hinaus sehen Kindertageseinrichtungen wie Horte sowie Heilpädagogische Tagesstätten eine Betreuung in den Sommerferien vor. Sofern Sie für Ihr Kind bereits einen Betreuungsplatz in einem dieser Angebote haben, melden Sie bitte keine Betreuungsbedarfe mit diesem Rückmeldebogen an. Die Bedarfsabfrage dient nur dazu, die noch nicht gedeckten Betreuungsbedarfe zu erfassen.
  •        Bei dieser Bedarfsabfrage handelt es sich nicht um eine Anmeldung. Die Bedarfsabfrage dient lediglich dazu, dass festgestellt werden kann, wo noch zusätzliche Angebote benötigt werden.
  •        Teilnahmeberechtigt an diesen zusätzlichen Angeboten sind ausschließlich  . Selbstverständlich steht es allen anderen Erziehungsberechtigten frei, ihre Kinder für die sonstigen Ferienangebote an ihrem Wohnort anzumelden.
  •        Zudem ist der Teilnehmerkreis auf Kinder beschränkt, die im Schuljahr 2019/2020 die Jahrgangsstufen 1-6 besuchen sowie Schülerinnen und Schüler in höheren Jahrgangsstufen, wenn deren Behinderung oder entsprechende Beeinträchtigung eine ganztägige Aufsicht und Betreuung erfordert. Teilnahmeberechtigt sind außerdem Kinder in Schulvorbereitenden Einrichtungen (SVE) an Förderzentren.
  •        Es besteht kein Anspruch auf einen Betreuungsplatz.
  •        Ferienangebote können nur durchgeführt werden, wenn das Infektionsgeschehen dies zulässt. Kinder mit Krankheitssymptomen können nicht teilnehmen.
  •        Die Träger der zusätzlichen Ferienangebote können für die Teilnahme an den Ferienangeboten Teilnahmegebühren verlangen (Richtwert: bis zu 50 Euro pro Kind/Woche).
  •        Die zusätzlichen Ferienangebote können, je nach Träger, im Schulgebäude oder in anderen Räumlichkeiten stattfinden. Bitte beachten Sie, dass der Freistaat für Ferienangebote keine Beförderungskosten übernimmt.
  •        Der Freistaat fördert zusätzliche Ferienangebote im Umfang von einer, zwei, drei, vier oder fünf Wochen, die am beginnen. Bitte haben Sie Verständnis, dass zum jetzigen Zeitpunkt noch keine Aussagen möglich sind, welche Zeiträume an Ihrem Wohnort abgedeckt werden können.
  •        Die zusätzlichen Ferienangebote decken montags bis freitags grundsätzlich den Zeitraum von 8 bis 16 Uhr ab. Eine Anmeldung und Teilnahme erfolgt in der Regel wochenweise. Teilnahmeberechtigt sind Kinder, die in diesem Zeitraum täglich mindestens 4 Stunden an dem Betreuungsangebot teilnehmen. In dem Rückmeldebogen können Sie daher auch Betreuungsbedarfe melden, die sich auf den Vormittag oder Nachmittag beschränken.

Bitte haben Sie Verständnis, dass es großen Aufwand erfordert, kurzfristig zusätzliche Ferienangebote einzurichten. Informationen über die Anmeldemöglichkeiten für zusätzliche Ferienangebote in Ihrer Region werden daher voraussichtlich erst im Verlauf des Monats Juli bekannt gegeben. Bis dahin bitten wir Sie sehr herzlich um Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

 

gez.

 

Elfriede Ohrnberger

Ministerialdirigentin

 

Weitere Informationen sowie das Rückmeldeformular finden Sie unter folgendem Link: https://padlet.com/maxwei/gkbo3youf78w4o69

 

 

 

 

Anmeldung OGTS für Grundschüler und Mittelschüler möglich

 

Ab sofort können Sie ihr Schulkind in der Offenen Ganztagsschule für das Schuljahr 2020/21 anmelden! 

 

Weitere Informationen und das jeweils passende Anmeldeformular finden Sie auf unserer Homepage unter Schulleben - OGTS - Anmeldung.

 

 



 

Webseite weiter empfehlen

Sie können diese Seite weiterempfehlen. Geben Sie dazu einfach Ihre E-Mail Adresse und die des Empfängers an. Anschließend klicken Sie auf senden und schon wird Ihre Empfehlung verschickt.

Absender
Von Name:
Von E-Mail*:
Empfänger
An Name:
An E-Mail*:
Kommentar
Sicherheitsabfrage*
Bitte tragen Sie das Wort aus der Grafik in das obige Feld ein.